Buchweizendiät

Eine einfache, sichere und wirksame Diät ist die Buchweizendiät. Es ermöglicht Ihnen, schnell Gewicht zu verlieren, während Sie den Körper von Toxinen und Toxinen reinigen und das Wohlbefinden verbessern.

Buchweizendiät

Buchweizen enthält viele Kohlenhydrate, wodurch das Gewicht erst nach einigen Tagen der Diät verschwindet.

Sie werden schneller abnehmen, wenn Sie schwer sind.

Für eine Woche nach der Buchweizendiät können Sie acht bis zehn Kilo verlieren.

Buchweizen zur Gewichtsreduktion ist sehr nützlich, da er Folgendes enthält: Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium, pflanzliches Protein (5, 93%), B-Vitamine, die den durch die Ernährung verursachten Schaden verringern, das Wohlbefinden verbessern und ein Gefühl der Leichtigkeit vermitteln. . .

Buchweizen stärkt die Wände der Blutgefäße und erhöht dank des darin enthaltenen Vitamin B die Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers gegen Stress und verbessert auch den Zustand Ihrer Haare, Haut und Nägel.

Die Essenz der Buchweizendiät

Die Wirkung der Buchweizendiät basiert auf dem Verzehr von nur Buchweizen, wodurch der Körper gezwungen wird, sein eigenes Fett zu verbrennen, um sich selbst mit Nährstoffen zu versorgen. Aufgrund der Beschleunigung des Stoffwechsels wird Fett schnell verbrannt.

Buchweizen-Diätrezept

Buchweizen wird infundiert, um alle nützlichen Mikroelemente zu erhalten, die nicht gekocht werden.

Nehmen Sie zweihundert Gramm gewaschenen Buchweizen und gießen Sie 0, 5 Liter ein. kochendes Wasser, mit einem Handtuch umwickeln, über Nacht stehen lassen. Am Morgen lassen wir das überschüssige Wasser ab, essen den ganzen Tag Haferbrei ohne Salz, Zucker und Gewürze.

Das letzte Mal, dass wir Buchweizen essen, ist 3 - 4 Stunden vor dem Schlafengehen.

Buchweizen-Diätmenü

Trinkregime:Wir verbrauchen eine unbegrenzte Menge Flüssigkeit (Wasser, Kräutertee, stilles Mineralwasser, schwarzer Tee, grüner Tee), aber nicht weniger als 1, 5 Liter. am Tag.

Morgens auf nüchternen Magen:trinken wir ein Glas heißes Wasser mit 1 TL Honig, 2 Zitronenscheiben.

Wir frühstücken:In einer halben Stunde essen wir die erste Portion Brei und waschen sie mit ungesüßtem Tee oder natürlichem Saft aus Gemüse (aus Rüben, Kürbis, Tomaten) ohne Zucker oder Salz ab.

Mittagessen:Essen Sie die 2. Portion Brei.

Abendessen:Essen Sie die 3. Portion Brei.

Die Buchweizen-Monodiät ist streng, daher wird sie nicht länger als 2 Wochen befolgt. Die Diät kann erst nach einem Monat wiederholt werden.

Verlassen Sie die Diät: schrittweise, mit reibungsloser Einführung von Lieblingsspeisen in das Menü.

Verbotene Lebensmittel unmittelbar nach dem Verlassen der Diät: süße, fettige, stärkehaltige Lebensmittel (andernfalls kehren die verlorenen Pfunde schnell zurück).

Trinken Sie während einer Diät einen Vitamin-Mineral-Komplex.

Buchweizen-Diätoptionen:

Kefirno - Buchweizendiät:

Dies ist eine der Optionen für die Buchweizendiät.

Kefir ist eine Quelle für Kalzium, Protein, Vitamin B12, B2, A.

Kefir verbessert die Verdauung, entfernt Giftstoffe aus dem Körper und die im Kefir enthaltenen Milchsäurebakterien bekämpfen die Fäulnisprozesse im Darm und normalisieren den Darm. Außerdem reinigt es die Haut, reduziert die Manifestationen von Dermatitis und reinigt die Leber.

Kefirno - Buchweizendiät

Während der gesamten Diät verbrauchen Sie täglich einen Liter 1% Kefir. Sie trinken es eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit.

Eine Portion Buchweizen mit Kefir abwaschen.

Kombinieren Sie diese Diät mit Vitaminen.

Die Dauer dieser Diätoption beträgt 7 Tage.

Der Vorteil der Ernährung ist die Möglichkeit des häufigen Verzehrs von Buchweizen sowie das Verschwinden des Hungergefühls. Buchweizen mit Kefir ist eine sanftere Option als nur eine Kefir-Diät.

Um das Diätmenü zu diversifizieren, können Sie das folgende Rezept hinzufügen: Bestehen Sie auf zweihundert Gramm Buchweizen, schälen Sie die Zwiebel, schneiden Sie sie, braten Sie sie in Pflanzenöl goldbraun und geben Sie sie in den Brei.

Buchweizendiät für zwei Wochen

Ergebnis: bis zu minus zwölf Kilogramm. Das Ergebnis hängt vom Übergewicht ab. Je mehr es ist, desto mehr Kilogramm verlieren Sie.

Täglicher Kaloriengehalt - 970 kcal.

Art der Diät: Monodiät.

Die Dauer der Diät beträgt zwei Wochen.

Kaloriengehalt von Brei - 70 - 169 kcal. Es gibt ein Gefühl der Fülle, so dass es in unbegrenzten Mengen konsumiert werden kann.

Rezept für Buchweizen-Brei

1. Nehmen Sie für 500 Gramm Buchweizen eineinhalb Liter kochendes Wasser, wickeln Sie die Pfanne mit Brei in eine Decke und bestehen Sie darauf, bis. Diese Menge Brei reicht für einen Tag. Wenn das Wasser nicht aufgenommen wurde, lassen Sie den Überschuss ab.

Buchweizen-Diätmenü

Buchweizen + 1 Liter Kefir pro Tag. Wenn Sie sehr hungrig sind, trinken Sie ein weiteres Glas Kefir.

Zulässige Getränke: klares Wasser, grüner Tee.

Andere Menüoptionen für die Buchweizendiät

  • Buchweizen mit getrockneten Früchten: Diese Diät ist für eine Woche ausgelegt (Sie können zwei folgen), und während dieser wenigen Tage ist es durchaus möglich, das Ergebnis minus 5 kg zu erzielen. vom Gesamtgewicht. Die Bedingungen sind einfach: Sie müssen Buchweizenbrei dämpfen und ihn mit getrockneten Früchten, Datteln, Feigen, Rosinen, getrockneten Aprikosen, Pflaumen usw. verwenden, jedoch nicht mehr als 100 Gramm pro Tag.
  • Buchweizen mit Honig
  • Buchweizen mit Honig: Wahrscheinlich die süßeste und köstlichste Diät für Buchweizen, aber es ist Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes verboten, diese zu befolgen. Am Morgen müssen Sie auf nüchternen Magen ein Glas gesüßtes Wasser trinken (Wasser mit einem Teelöffel Honig, Sie können Buchweizen verwenden) und dann mit einer kleinen Menge Honig zu gedämpftem oder gekochtem Brei übergehen. Bei richtiger Einhaltung dieser Diät können Sie ein Ergebnis von minus 8 kg erzielen. Gewicht in einer Woche. Honig verleiht dem Brei nicht nur Geschmack, sondern hilft auch, den Körper schneller zu sättigen.
  • Buchweizen mit Äpfeln: Wenn Sie diese Diät einhalten, können Sie den Körper reinigen und Ergebnisse minus 5-7 kg pro Woche erzielen. Das Tagesmenü besteht aus 150 Gramm Buchweizenbrei und 1 kg. Äpfel. Sie können nur stilles Wasser trinken.
  • sparsame Buchweizendiät: Die Diät ist für eine Woche ausgelegt. Sie hilft bei der Reinigung der Blutgefäße und erzielt das Ergebnis minus 2-3 kg. vom Gesamtgewicht.

Frühstück: gedämpfter Buchweizen, 125 Gramm Joghurt oder fettarmer Hüttenkäse mit zwei Scheiben Hartkäse.

Mittagessen: Griechischer Salat oder Gemüsesalat und 100 Gramm gekochter Fisch.

Snack: 125 Gramm Joghurt und ein Apfel.

Abendessen: Buchweizen und Gemüse, Sie können Lebensmittel mit Sojasauce würzen.

Bei dieser Diät wird kein signifikanter Gewichtsverlust beobachtet, nur 2-3 kg. pro Woche, aber es ist eines der sparsamsten mit der geringsten Einschränkung bei Produkten.

Sie können die Buchweizendiät wechseln. Eine Woche, um Buchweizen mit Milch zu essen, und eine Woche, um eine vollständige Ernährung zu erhalten, können Sie zwischen 12 und 24 kg abnehmen. Es ist wichtig, in einer Woche voller Ernährung nicht zu viel zu essen und nicht vor dem Schlafengehen zu essen. Dann halten die erzielten Ergebnisse lange genug an.

Tipps:

  • Um nicht zusammenzubrechen, verstärken Sie das Hungergefühl nicht. Also nur essen wollen, Brei sofort essen, auch wenn es am nächsten Tag gekocht wird.
  • Trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Essen eine Portion Kefir. Wenn Sie vor dem Verzehr von Buchweizen keine Zeit hatten, Kefir zu trinken, trinken Sie ihn eine halbe Stunde nach dem Essen.
  • Sie können Buchweizen vier Stunden vor dem Schlafengehen essen, in einigen Fällen, wenn Sie eine sanfte Diät einhalten, zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Und Kefir eine Stunde vor dem Schlafengehen, aber Kefir sollte immer frisch sein.

Diät nach Buchweizendiät

Überarbeiten Sie Ihr Menü nach Abschluss der Buchweizendiät.

Diät nach Buchweizendiät

In der Tat nimmt das Magenvolumen und dementsprechend der Appetit ab, nachdem man es beobachtet hat. Deshalb nicht zu viel essen.

Außerdem müssen Sie stattdessen Mehl und Süßigkeiten aus der Ernährung entfernen - trinken Sie zusätzlich zwei Gläser sauberes Trinkwasser.

In diesem Fall verlieren Sie weiterhin Gewicht.

Kontraindikationen für die Buchweizendiät:

  • Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Magengeschwür;
  • Diabetes mellitus;
  • Hypertonie;
  • Schwangerschaftsperiode;
  • Stillzeit;
  • hohe körperliche Aktivität;
  • Vorhandensein von Magen-Darm-Erkrankungen;
  • tiefe Depression;
  • Nierenversagen;
  • Herzinsuffizienz;
  • das Vorhandensein von chirurgischen Eingriffen an den Bauchorganen.

Konsultieren Sie vor einer Diät einen Arzt.

Ergebnisse der Buchweizendiät

Fassen wir alle Bewertungen zur Buchweizendiät zusammen und nehmen wir an, dass Menschen signifikante Ergebnisse erzielen, aber jede Person anders abnimmt.

Bemerkte auch den Mangel an Hunger und die Verbesserung des Hautzustands.

Die Ergebnisse der Buchweizendiät sind für jede Person individuell.

Wenn die Diät nicht zu Ihnen passt, verlieren Sie nur drei bis vier Kilogramm.

Aber nach der Mehrheit der Bewertungen verlieren die Menschen vier bis sechs Kilogramm, selbst wenn Verstöße in der Ernährung eingestanden werden.

Eine Person verlor innerhalb von 2 Monaten nach der Buchweizendiät Gewicht von 120 kg auf 60 kg.

Mit viel Übergewicht in ein paar Wochen können Sie fünfzehn Kilogramm verlieren.

Nach den Bewertungen hilft die Diät auch dabei, das Volumen gleichmäßig um zwei Größen (d. h. vier Zentimeter) zu reduzieren.

Ein weiteres Plus der Diät ist, dass die Haut nach der Beobachtung beim Abnehmen nicht mehr als zehn Kilogramm durchhängt, sondern sich strafft.

Vorteile der Buchweizendiät

  • keine Einschränkungen hinsichtlich der Menge des verbrauchten Breis;
  • Fehlen von Nebenwirkungen (Müdigkeit, Schwindel, Schwäche, Lethargie) bei einer Diät;
  • hohe Gewichtsverlustrate;
  • Die Vorteile der Buchweizendiät
  • Die Diät ist sehr effektiv, weil Sie in einer Woche sieben bis zehn Kilogramm abnehmen können.
  • Buchweizen enthält viel Ballaststoffe, wodurch Sie den Darm und die Leber während der Diät effektiv reinigen können.
  • während einer Diät nehmen die Manifestationen von Cellulite ab, das Aussehen der Haut und der Nägel verbessert sich (schließlich enthält Buchweizen B-Vitamine, pflanzliches Protein);
  • der Körper gewöhnt sich schnell an die Ernährung;
  • Erhöhte Zeit bis zum Übergewicht.

Nachteile der Buchweizendiät

  • Mangel an Zucker und Salz in der Ernährung. Ungesalzener Buchweizen entfernt überschüssige Flüssigkeit und Giftstoffe aus dem Körper. Und aufgrund eines Salzmangels im Körper können Kopfschmerzen auftreten und der Blutdruck sinkt. Und aufgrund eines Mangels an Glukose im Körper, der für die effiziente Funktion des Gehirns verantwortlich ist, könnte der Kopf schlechter denken, es besteht der Wunsch, etwas Süßes zu essen. Wenn es auftritt, verdünnen Sie 1 TL. Honig in ein Glas Wasser und trinken.
  • ist nicht für jeden geeignet. Einige geschwächte Menschen können Folgendes erleben: Schwäche, Kopfschmerzen, Müdigkeit. Um herauszufinden, ob die Diät für Sie richtig ist, müssen Sie 1 Fastentag mit einer Buchweizendiät verbringen.
  • Die Ernährung ist sehr begrenzt (Sie können nur Buchweizen und Kefir essen).
  • Eine erneute Diät ist erst nach einem Monat zulässig.
  • Blutdruck kann sinken.
  • Eine Verschlimmerung chronischer Krankheiten kann auftreten.
  • Brei enthält ein leicht verdauliches Protein pflanzlichen Ursprungs, kann jedoch Fleisch und Fisch nicht vollständig ersetzen. Daher ist es nicht ratsam, die Diät länger als 2 Wochen einzuhalten.
  • Während der Diät gelangen nur wenige Mikroelemente und Vitamine in den Körper. Daher sollten Sie zusätzlich Vitamine einnehmen.

Buchweizendiät zur schnellen Gewichtsabnahme: Bewertungen

Die Diät ist billig, aber streng, obwohl ich gleichzeitig keinen Hunger verspürte, wurden mein Körper und meine Haut gereinigt.BewertungenIch glaube, dass diese Diät auch für Fastentage geeignet ist, da sie gut für den Körper ist. Außerdem konnte ich bei der Buchweizendiät zehn Kilogramm abnehmen, daher kann ich sagen, dass die Diät effektiv ist.

Ich habe aufgrund von Gesundheitsproblemen dramatisch zugenommenund konnte absolut nicht abnehmen, selbst wenn ich mich mit körperlicher Anstrengung erschöpfte. Ich versuchte viele Diäten, stoppte aber meine Aufmerksamkeit auf die Buchweizendiät und das Gewicht begann zu verschwinden. Buchweizen ist ein diätetisches Produkt, dessen Zusammensetzung ausgewogen ist. Es kann sogar von Menschen verwendet werden, die Probleme mit dem Bewegungsapparat haben; Menschen, die an Anämie, Schlaflosigkeit und psychoemotionalen Störungen leiden; Menschen, die an Magen-Darm-Erkrankungen leiden; Menschen mit Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System; Menschen, die an Hautkrankheiten leiden. Ich habe die Eigenschaften von Buchweizen im Internet gefunden:

  • hat einen niedrigen glykämischen Index, d. h. senkt den Blutzuckerspiegel;
  • enthält viele Aminosäuren, die für die Herzgesundheit und eine gute Immunität verantwortlich sind, einschließlich der Aminosäure Tryptophan, die das "Glückshormon" bildet;
  • enthält ein leicht verdauliches pflanzliches Protein;
  • enthält B-Vitamine (Verbesserung des Zustands von Haut, Haaren, Nägeln, Unterstützung der Arbeit des Körpersystems), Vitamin P (Stärkung der Wände der Blutgefäße, Verbesserung der Funktion des Herzens, der Schilddrüse), Magnesium (Stimulierung des Herzmuskels);
  • enthält viel Ballaststoffe, was die Darmfunktion verbessert.

Ich befolge eine Buchweizendiät auf meine eigene Weise:

  • Ich koche Buchweizen, gieße kein kochendes Wasser. Und ich esse es jederzeit.
  • Ich habe der Diät nicht nur Kefir hinzugefügt, sondern auch Gemüse, Säfte und verschiedene Tees.

Ich fühle mich besser, meine Haut ist klarer, mein Haar sieht gesünder aus und ich habe in einer Woche sieben Kilo abgenommen. Im Allgemeinen bin ich zufrieden.

Als Kind mochte ich Buchweizen nicht, aber jetzt bin ich dreißig, und ich habe es endlich probiert und angefangen, es zu lieben, weil es ein sehr nützliches Produkt ist. Ich glaube, um Gewicht auf Buchweizen zu verlieren, müssen Sie die Diät und Bewegung folgen. Aber! Dies sollte keine Belastung für Sie sein.richtige psychologische EinstellungSie müssen die richtige mentale Einstellung haben. Mit Hilfe von Fastentagen auf Buchweizen bewahre ich jetzt die Schönheit meiner Figur.

In der Buchweizendiätmag ich die Tatsache, dass sein Hauptprodukt - Buchweizen - erschwinglich ist und zur Reinigung des Körpers beiträgt. Darüber hinaus ist die Ernährung einfach und effektiv. Diese Diät wirkt selbst für eine Woche Compliance Wunder für den Körper, obwohl es schwierig ist, sie zu befolgen.

Ich habe eine Buchweizendiät befolgt.Während des Zeitraums der Einhaltung aß ich Buchweizen, trank 1% Kefir, aß gekochtes Putenfilet ohne Salz (150 Gramm pro Tag) und aß auch Gurken, Radieschen, Tomaten und anderes Gemüse ohne Salz. Also habe ich eine Woche lang gegessen. Ergebnis: minus zwei Zentimeter an Hüfte und Taille, minus einen Zentimeter Wade.

Diät für den Tag: zweihundert Gramm trockener Buchweizen, einhundert Gramm gekochtes Putenfilet, zwei Gläser 1% Kefir, 500 Gramm Gemüse.

Tagesmenü:

  • Frühstück: Buchweizen + Kefir.
  • Mittagessen: 150 Gramm Putenfilet + Gemüse.
  • Snack: Buchweizen + Kefir.
  • Abendessen: Gemüse + gekochtes Hühnerei.

Mein Ergebnis der Buchweizendiät: minus fünf Kilogramm, aber es war schwer für mich.

Befolgung derKefir-Buchweizen-Diät während der Schwangerschaft. Der Arzt befahl mir, es wegen eines Anstiegs des Zuckergehalts und des Gewichts für drei Tage zu beobachten. Mit Hilfe dieser Diät habe ich meinen Blutzucker gesenkt und aufgehört, intensiv an Gewicht zuzunehmen. Ich halte diese Diät für effektiv und sanft für den Körper.

Abnehmenbei Buchweizen ist schwierig, aber nach allen Empfehlungen fühlen Sie sich nicht hungrig, der Körper wird gereinigt. Ich bin nicht kurvig, sondern halte mich einfach fit. Ich habe die Diät eine Woche lang befolgt und sie leicht modifiziert, da es in der klassischen Version schwierig ist, sie zu befolgen. Ich habe Buchweizen mit Kefir gegessen, aber ich habe dem Buchweizen ein wenig getrocknetes Obst hinzugefügt (ich habe zweihundert Gramm getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen, Walnüsse, 1/2 Zitrone genommen. Wir mahlen alles in einem Mixer. Ich habe nur zwei Esslöffel pro Tag gegessen).

Rezept

Ich habe Buchweizen so gekocht: Wasche es mit kochendem Wasser, fülle es wieder mit kochendem Wasser (für 1 EL Buchweizen nehmen wir 1, 5 Tassen Wasser) und lasse es siebzig Minuten stehen. Es sollte fest sein und nicht im Mund zerbröckeln. Ich habe nur einen Liter Kefir pro Tag getrunken. Und sauberes Wasser ist nicht weniger als zwei Liter.

Außerdem habe ich körperliche Übungen gemacht (um schlaffe Haut zu vermeiden) und mich viel bewegt.

Riesige Vorteile der Ernährung meiner Meinung nach: kein Hungergefühl, keine Nebenwirkungen (zum Beispiel in Form von Gastritis), in einer Woche habe ich vier Kilo abgenommen.

Bei Buchweizenmüssen Sie richtig abnehmen. Wie? Damit das Gewicht nicht zurückkommt. Mein Ergebnis ist minus neun Kilo. Plus: gesündere Haut, gesundheitliche Vorteile.

Ich habe diese Informationen über Buchweizen im Internet gefunden: Buchweizen ist ein Nahrungsmittel, das weniger Kohlenhydrate enthält als andere Getreidearten. Es enthält: nützliches pflanzliches Protein, Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine (B1, B2, B6, PP, P, Rutin), Mineralien (Kalzium, Phosphor, Jod, Eisen, Oxalsäure). Buchweizen ist nützlich für diejenigen, die Gewicht verlieren. Da die darin enthaltenen komplexen Kohlenhydrate den Körper für lange Zeit sättigen. Buchweizen sollte jedoch in Maßen gegessen werden (sein glykämischer Index beträgt 55). Komplexe Kohlenhydrate werden lange Zeit im Magen verdaut, daher ist es verboten, die Verwendung von Buchweizen mit Fleisch, Geflügel, Eiern, Fisch, anderem Getreide, Hülsenfrüchten, Brot, Milch zu kombinieren (schließlich kann das in Buchweizen enthaltene Eisen und das in der Milch enthaltene Kalzium nicht zusammen aufgenommen werden). . . . Zulässige Kombinationen: Buchweizen + Gemüse (Ausnahme: Kartoffeln), Buchweizen + Obst. Anstelle von Salz können Sie Buchweizen hinzufügen: Pfeffer, Nelken, Zimt, Ingwer. Sie verbessern den Stoffwechsel, beschleunigen den Prozess des Abnehmens.

Das Abnehmen von Buchweizen ist kostengünstig. Ich gab weniger Geld für Essen aus und kaufte nicht mehr zu viel: Kuchen, Gebäck, Würstchen usw.

Ich habe mit Geschmack abgenommen, ohne zusätzliche Kalorien zu verbrauchen, habe sechs Kilo abgenommen!

Vorteile der Ernährung: Buchweizen ist ein erschwingliches Produkt, das Cellulite beseitigt. verlorene Kilogramm werden nicht zurückgegeben; kein Hungergefühl; Diät heilt die Haut und den gesamten Körper als Ganzes; Die Diät ist leicht zu befolgen und effektiv. Ich wollte mit einer schönen Figur am Strand glänzen und machte eine Buchweizendiät, weil ich über ihre hohe Effizienz und Sicherheit las. Als ich die Buchweizendiät befolgte, entdeckte ich eine Reihe von Vorteilen:

  • Buchweizen (und Hirse! ) ist kein gentechnisch verändertes Produkt, das heißt, es gibt keine GVO!
  • Beim Anbau von Buchweizen werden keine Pestizide verwendet, das heißt, es ist ein umweltfreundliches Produkt!
  • Nach der Buchweizendiät können Sie sechs Kilogramm pro Woche und zwölf Kilogramm in zwei Wochen verlieren (unter strikter Einhaltung des Menüs).
  • Wenn Sie Buchweizen verwenden, wird es Ihrem Körper nicht an Proteinen und Vitaminen mangeln.
  • Buchweizen ist leicht zu kochen, außerdem müssen Sie ihn während der gesamten Dauer der Diät nur kochen.
  • Diät ist effektiv;
  • Diät hilft, den Körper zu reinigen;
  • die Diät ist leicht zu tolerieren, hat keine Nebenwirkungen wie Schwäche, Apathie;
  • Buchweizen kann zu jeder Tageszeit gegessen werden.

Den ganzen Tag habe ich Buchweizen so gekocht: Ich habe drei- oder fünfhundert Gramm trockenen Buchweizen genommen und Brei in Wasser gekocht. Zusätzlich zu Buchweizen habe ich pro Tag konsumiert: 1 TL. Pflanzenöl, 0, 5 l. fettarmer Kefir, zwei Liter reines Wasser, Sie können auch Tee, Kaffee trinken, aber ohne Milch, Zucker.

Diät ist effektiv

Nach der Buchweizendiätkonnte ich keinen ungesäuerten Buchweizen essen, und deshalb habe ich mir etwas ausgedacht:

  • Während ich Buchweizen koche, füge ich dem Wasser 3 Lorbeerblätter, 2 schwarze Pfefferkörner oder Nelkenknospen hinzu. In den fertigen Brei gebe ich 1/2 gehackte Paprika, 1 TL geriebenen Ingwer (hilft bei der Fettverbrennung) und 1 TL. Butter. Dann bedecke ich den Brei mit einem Deckel und lasse ihn fünfzehn Minuten lang.

Auf diese Weise habe ich den Geschmack von Buchweizen verbessert und sechs Kilogramm verloren, und sie sind nicht zurückgekehrt.

Zucker während einer Diät ist unerwünscht, aber Stevia ist in Ordnung.

Mit Hilfe der Buchweizendiätverlor sie dreißig Kilogramm. Deshalb werde ich gleich sagen - die Diät ist effektiv, die verlorenen Pfunde kehren nicht zurück. Aber leider ist die Ernährung sehr eintönig. Ich werde Ihnen im Detail sagen, wie man mit Buchweizen Gewicht verliert.

Mein Gewicht überschritt kürzlich einhundert Kilogramm und ich entschied, dass es Zeit war, Gewicht zu verlieren, was durch eine strenge Buchweizendiät unterstützt wurde. Mein Menü war sehr streng: Ich machte nur 2 Mahlzeiten pro Tag (morgens, abends), in denen ich nur sechs Esslöffel gekochten Buchweizen und ein Glas fettarmen Kefir konsumierte. Plus zwei Liter sauberes Wasser pro Tag. Es war sehr schwierig, aber das Gewicht begann abzunehmen - in einer Woche wurden 7 kg, Ödeme und überschüssige Flüssigkeit benötigt. Während des ersten Monats verlor ich täglich zwei- oder dreihundert Gramm, dann "stieg" das Gewicht. Dann fügte ich der Diät einen grünen Apfel und einen Roggenbrot hinzu, und das Gewicht der Nova begann abzunehmen. Die Dinge wurden groß, aber ich habe keine neuen gekauft, weil ich mich selbst perfekt kannte - sobald Sie eine neue, schöne Sache kaufen, sehen Sie sich selbst im Spiegel, der Prozess wird aufhören.

Und in 4 Monaten habe ich fast dreißig Kilogramm verloren.

Ich verließ die Diät nach und nach und fügte der Diät Käse, Hüttenkäse, Olivenöl, fettarmen Fisch usw. hinzu. n. Dann die Hühnerbrust

Im Moment habe ich vierzig Kilogramm meines Gewichts verloren und es aufgegeben, Fleisch, Zucker und Mehl zu essen. Aber manchmal esse ich: süßes Brot, gebraten in Olivenöl.

Zulässige Produkte: Haferbrei, Milchprodukte, Sauermilch, magerer Fisch, Gemüse, Obst, Nüsse, Trockenfrüchte, Kräuter, Reisnudeln, Seetang usw.

Ein Nachteil der Diät, die ich gefunden habe, ist eine hormonelle Störung, da die Menstruation erst 6 Monate nach dem Ende der Diät begann.

Aber Sie müssen bei körperlicher Aktivität abnehmen, da sonst die Haut nach dem Abnehmen schlaff wird und Dehnungsstreifen auftreten.

Wiederhergestelltnach der Geburt ihres zweiten Kindes. Ich entschied mich für eine Buchweizendiät, mein Ergebnis: minus fünf Kilogramm in fünf Tagen. Mir hat es gefallen, weil:

  • Es ist billig, man kann es roh essen, ohne Zucker und Salz hinzuzufügen, nur kochendes Wasser über eine halbe Tasse Buchweizen gießen, ich wollte nichts essen, und ich habe versucht, Buchweizen zu essen, bevor ich die ganze Familie ernährte.
  • Für den 1. Tag: minus zwei Kilo.
  • Für den 2 . : abzüglich des Kilogramms.
  • Für den 3 . : minus 1 kg.
  • Zum 4 . : minus 500 Gramm.
  • Zum 5 . : minus 500 Gramm.

Während dieser Tage goss ich Buchweizen mit fettarmem Kefir ein und trank Tee mit getrockneten Früchten.

Außerdem habe ich fünf Tage lang kandierte Früchte, Früchte, eine kleine Menge mageres Fleisch, Hüttenkäse und Eier gegessen.

Am Ende der Diät begann ich, die Portionsgröße und die Verwendung ungesunder Lebensmittel zu begrenzen.

Mädchen, ein Ratschlag: Sie müssen Männern nicht vertrauen, dass sie Sie mögen - es ist nicht wahr. Männer mögen schlanke und gepflegte Mädchen.

Mein Mann lachte über die Tatsache, dass ich abnehmen, Diät halten, den Reifen drehen möchte, und er ist stolz darauf, dass ich im Vergleich zu den fetten Frauen seiner Freunde seit vielen Jahren in guter Verfassung bin.